Chanty Beach, charmantes kleines Hotel an Privatstrand, Bungalows, Zimmer, Strandrestaurant, deutscher Besitzer, Kochmoeglichkeit

 Madagaskar  

 nosy be im nord-westen madagaskars

Hotel

chanty   beach

Lodge

Ihr tropisches Urlaubsparadies

2 Bungalows und 3 Zimmer, alle mit Meeresblick, sowie ein gemütliches  Strandrestaurant. Deutscher Besitzer
 bei
Christian & Chantal Herz

Nosy Be

 Wir kümmern uns persönlich um unsere Gäste

Français

Englisch

Lage Ausstattung Aktivitäten Reise Tipps Preise Gästestimmen

Virtueller Rundgang 360°

Video

Fotoalbum

Kontakt

Hier klicken zum virtuellen Rundgang       

Chanty Beach im Westen Nosy Bes gegenüber der Insel Sakatia

Die Lage: direkt am Strand

Von einer brach liegenden Zuckerrohrplantage umgeben, abseits des Trubels der touristischen Vergnügungszentren, liegt chanty beach  in einem schattigen, tropischen Garten direkt am Strand, 30 Strassen-Km vom Flugplatz (40 min) und 5 km nördlich vom Ort Dzamandzar, gegenüber der ca. 1000m entfernten Insel Sakatia. chanty beach besteht aus zwei Villen in kreolischer Architektur. Der deutsche Besitzer mit seiner madagassischen Ehefrau kümmert sich persönlich um seine Gäste. Ein Urlaubsparadies für Individualisten, die Ruhe, Entspannung und gemütliche Atmosphäre in schöner Natur suchen, ohne den Zwängen und dem Trubel großer Hotels ausgesetzt zu sein aber auch ohne auf gewohnten Komfort verzichten zu müssen. Wir sprechen deutsch, französisch, englisch, madagassisch.

Nordwestseite Nosy Be
Die Ausstattung

Der Bungalow: mit 2 Studios (je 75 m2) mit ausgestatteter Küche. Die beiden Studios können durch eine Tür zu einem Familienbungalow verbunden werden. Ein Bungalowstudio kann 1 oder 2 Personen beherbergen, dazu ist 1 Zusatzbett für jegliches Alter möglich.


Die Zimmer: 3 Doppelzimmer im meerseitigen Garten-geschoss des Haupthauses, davon zwei (je 40 m2) mit Kleinküche und eins (35 m2) mit Mini-Bar. Ein Zimmer kann 1 oder 2 Personen aufnehmen plus 1 Zusatzbett für ein Kind bis 12 Jahre. 

Alle 5 Einheiten schauen aufs Meer und sind ausgestattet mit: 

  • Einem Doppelzimmer mit eigenem modernen Bad (Dusche, Waschtisch, warm/kalt Wasser, WC, Bidet, Warmwasser durch SOLAR)
  • Einer großen, überdachten und möblierten  Wohnterrasse (Sitzgruppe & Essecke) mit direktem Zugang zum schattigen Garten und zum 25 m entfernten Strand. Beim hiesigen Klima lebt man auf der Terrasse und im Garten, in den Zimmern ist man eigentlich nur zum Schlafen. 
  • Klimagerät im Zimmer sowie 
  • Deckenventilatoren im Zimmer und auf der Terrasse 
  • Mückennetz, Tischwäsche, Frottiertücher
  • Fixnetz-Telefon im Zimmer mit  internationaler Direktwahl,  3 Mobilnetze (3G) verfügbar
  • Internetzugang    
  • Kühlschrank mit Getränken
  • Safe für Wertsachen
  • Gartenliegen

Im offenen und luftigen Strandrestaurant wird das Frühstück  serviert und auf Wunsch Abendessen.

Das  Hotel bietet Transfers, Wäschedienst, Baby-Sitting ist möglich.

Bungalow vom Strand aus gesehen
Garten zwischen Strand und Häusern
Bungalow Terrasse
Zimmer im Gartengeschoss Sport und Spiel

 In chanty beach können Sie : 

  • Tretboot fahren
  • Schnorcheln 
  • im Dingi rumpaddeln 
  • Wir helfen Ihnen, ihre Ausflüge und Aktivitäten zu organisieren und zu buchen
Sonstige Aktivitäten

Obgleich der Massentourismus Nosy Be noch nicht erreicht hat, gibt es in unmittelbarer Nachbarschaft eine Vielzahl an reizvollen Möglichkeiten, die Ihren Urlaub erlebnisreich  gestalten, wie z.B.: 

  • Ausflüge zu Land und zu Wasser

  • Tauchen, Tauchzentren und -schulen

  • Törns in Segelyachten mit & ohne Skipper

  • Hochseefischen, Sportangeln  

  • Piratenfahrten zu benachbarten Inseln und zu Lemurenreservaten 
  • Biwakausflüge zu unbewohnten Tropenparadiesen 
  • Vermietung von Mountain Bikes, Motorrädern, Mopeds und Autos
  • Geführte Touren ins Inselinnere mit QUAD's
  • Ausritte zu Pferde  
  • GOLF (Pearls International Golf Course, 18 Loch, 2.000m von Chanty Beach mit Fitnesstudio, grossem Pool & Tennisplatz)

Wir beraten Sie und helfen Ihnen gern bei der Auswahl und Buchung Ihrer Aktivitäten.

Sonnenuntergang über Nosy Sakatia

Segeltörns
Hochsee Angeln
Lemuren
Strandrestaurant

gedeckt fürs Dinner

Und was ist abends so los?

Nachdem Sie auf Ihrer Terrasse einen atemberaubenden Sonnenuntergang verfolgt haben, können Sie in unserem Strandrestaurant am hübsch gedeckten Tisch ein kulinarisches Abendessen einnehmen. Frische Meeresfrüchte und eine tropische Aromaküche sind die Spezialität des Hauses. Wie einer unserer Gäste schrieb: "Ein besonderes Highlight war stets das hervorragende Abendessen im winzigen Strandrestaurant. Schnell kam man mit den wenigen anderen Gästen ins Gespräch und tauschte Erfahrungen und Ausflugstipps aus."

Oder aber Sie ziehen es vor,  in eines der zahlreichen Restaurants der Insel auszugehen, deren Küche so kosmopolitisch und abwechslungsreich ist  wie die madagassische Bevölkerung (madagassische, französische, kreo-lische, chinesische, italienische Küche). 

Dann beleben sich auch die Hauptorte der Insel, Hell Ville und vor allem Ambatoloaka (7 km entfernt) und bieten ein folkloristisch farbiges Bild, in dem sich die lokale Lebensweise mit der der Besucher harmonisch verbindet. Ob in den zahlreichen Bistros, in den Nacht Clubs, im Spielcasino oder bei den häufigen örtlichen Tanzveranstaltungen, überall bekommt der Besucher die sprichwörtliche Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Madagassen zu spüren. Erschwingliche Taxis 24/24h.

Strand vor Chanty Beach

Frische Meeresfrüchte-unsere Spezialität
Was bietet  chanty beach  den Gästen?

Einen unvergesslichen Aufenthalt in einem tropischen Paradies an einem der idyllischen Strände Nosy Be's. Die wenigen Zimmer des Hauses garantieren Ihnen einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt auf Nosy Be. Sie fühlen sich fern von daheim "wie zu Hause".

Sie haben die Wahl zwischen Übernachtung mit Frühstück und Halbpension, d.h. Sie können in unserem Strandpavillon zu Abend essen (Gästetisch, ausser sonntags), wenn Sie Ihre Absicht spätestens beim Frühstück kundtun. Andere Restaurants sind in der Nähe und zu Fuß über den Strand, per Boot oder per Taxi leicht zu erreichen. 

Was würde ein Aufenthalt im chanty beach  kosten?

                 Hier klicken für die  Chanty Beach Preise 

                  Preise               Preiseliste Chanty Beach 

Reise-Tipps für Nosy Be

* Reisen sind das ganze Jahr möglich. Anreise nach Nosy Be meist über die Hauptstadt Antananarivo (kurz Tana), entweder von Paris (mit Air Madagascar, Air France, Corsairfly) oder auch von Marseille (mit Air Madagascar) mit direkten  Anschlüssen von Tana nach Nosy Be.

 

Die Air Austral fliegt 2x wöchentlich  von Paris Roissy (CDG) nach Reunion mit direktem  Anschluss nach Nosy Be (und entsprechend auch zurück).

 

Seit Juli 2015 fliegt die Air Seychelles von Paris über Mahe (Seychellen) nach Antananarivo und zurück.

 

Auch die Turkisch Airlines fliegt seit kurzem 3 x wöchentlich von Instanbul nach Antananarivo, zu sehr günstigen Tarifen.

 

Die italienische NEOS fliegt von Mailand über Rom direkt nach Nosy Be und zurück, jedoch hauptsächlich für die italienischen Club Hotels auf Nosy Be. Wenn Platz ist, kann man günstig mitfliegen.

                

Von Südafrika gibt es täglich Flüge zwischen Johannisburg und Tana, manche mit günstigem Anschluss nach Nosy Be. Ab 20 März 2016 fliegt SAAirlink jeden Sonntag direkt zwischen Jo'burg und Nosy Be. Damit bietet sich eine bequeme Möglichkeit, einen Aufenthalt in Südafrika mit Nosy Be zu verbinden.

    http://www.kenya-airways.com/images/templates/kq_logo.gif 

Von Nairobi mit Kenya Airways 4 x wöchentlich nach und von Tana. Für Trauminselbummler im Indischen Ozean bietet sich auch die Möglichkeit, über Mayotte/Komoren und La Réunion (mit Air Austral, Ewa Air und/oder Air Madagascar) direkt nach Nosy-Be oder mir Air Mauritius aus Europa über Mauritius und Tana zu fliegen.

 

* Anreise nach Nosy Be auf dem Landwege ist möglich von Tana und von Mahajanga aus. Etwas für Sparfüchse mit viel Zeit: mit Malagasycar

 

 

* Visum:     Alle ausländischen Besucher benötigen ein Visum für Madagaskar. Das Touristenvisum (30 - 90 Tage max) bekommt man direkt bei der Einreise am Flughafen (empfohlen) oder bei den diplomatischen Vertretungen Madagaskars. Ab 2016 kosten alle Visa Gebühren. Für ein Visum für einen Aufenthalt bis zu 1 Monat betragen sie nun  80.000 Ariary (etwa 25,- Euro).  Es besteht lediglich aus einem Einreisestempel im Pass, in dem die max. Aufenthaltsdauer vermerkt ist. Ein Visum für bis zu 2 Monaten 100.000 Ar (etwa 32,-€), bis zu 3 Monaten 140.00 Ar (etwa 44,- €).

 

* Gesundheit: Schutzimpfungen sind keine bindend vorgeschrieben, außer bei Einreise aus einem Gelbfieberendemiegebiet (Afrika, Südamerika). Es empfehlen sich jedoch für manche Gegenden Impfungen gegen Hepatitis. Malaria-Prophylaxe unbedingt vorsehen. Der Tropenarzt in Ihrer Nähe gibt Auskunft. Bei folgenden Links  können Sie sich informieren:

 www.fitfortravel.de (Tropeninstitut München)

 www.auswaertiges-amt.de :Offizielle Informationen des Bundesaußenministeriums über Klima, Gesundheits-lage, Einreise- / Zollbestimmungen und Sicherheitslage aller Länder.

http://dtg.org/ :Homepage der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und internationale Gesundheit (DTG) e.V. - mit Informationen zur Malariaprophylaxe, sämtliche tropenmedizinischen Institutionen in Deutschland, Liste der anerkannten Gelbfieberimpfstellen und reisemedizinisch fortgebildeter Ärzte.

 

* Währung: Die madagassische Währung ist derARIARY (MGA).  Der ARIARY (AR oder MGA) löste am 1 Januar 2005 den Madagassischen Franc (FMG) ab,  wobei 1 ARIARY = 5 FMG sind.  Im täglichen Leben, in den Geschäften und auf dem Markt, wird aber sehr oft weiter in FMG gehandelt. 1 Euro entspricht z.Zt. etwa 3.400 Ariary oder 17.000 Fmg (täglich schwankend). Der größte Schein im Umlauf ist 10.000 ARIARY (bzw. 50.000 FMG oder ca. 3,00 EURO!!).

Nehmen Sie genügend Bargeld, möglichst in Euro mit, wenn Sie nicht kostbare Zeit  beim Geldholen vergeuden wollen. Wenn schon Reiseschecks, dann unbedingt den Kaufbeleg der Bank mitnehmen, wenn US$ Schecks, dann Stückelung mindestens 50 $, Banken nehmen keine 20 $ Schecks!! Bitte beim Kauf von US$ Scheinen darauf achten, dass die Serie nach dem Jahr 2000 ist. Frühere Serien werden bei Geldwechslern und oft sogar bei Banken nicht angenommen, bei Chanty Beach daher auch nicht. Das Serienjahr befindet sich ganz klein, links unten neben dem Medaillon des jeweiligen USA Präsidenten.

Kreditkarten sind kaum gebräuchlich. Auf Nosy Be können Sie in  einigen größeren Hotels/Restaurants mit VISA zahlen. Außerdem gibt es im Hauptort Hell Ville Geldautomaten für VISA und  MASTERCARDIn Europa übliche Bankkarten (EC, MAESTRO, Debit Karten) können in Madagaskar nicht verwendet werden. In Chanty Beach funktioniert der Kreditkarten Terminal wegen des Telefonsystems leider nicht.

 

* Sprachen: Madagassisch ist Landessprache, französisch ist Geschäftsprache und wird von Schulabgängern überall leidlich gesprochen. Englisch nur gelegentlich in den touristischen Gebieten.

 

* Allgemein: Strom: 220-230 V, europäische 2-Pol-Stecker. Ortszeit: GMT + 3. Temperaturen in Nosy Be im Südsommer (Nov.-April) max. 32°tags, 27°nachts, im Südwinter (Mai -Oktober) 30°tags, 23°nachts. Für Nosy Be also leichte Sommerkleidung, Insekten- und starke Sonnenschutzmittel. Für das zentrale Hochland auch Pulli für kühle Nächte.

 

Zu guter Letzt!

Wir helfen Ihnen gern, Ihren Traumurlaub auf Nosy Be schon zu Hause zu gestalten. Dazu können wir Ihnen Vorschläge zu Ihren  Ausflügen zu Land und zu Wasser machen,  für ihre Tauch(lehr)gänge in den Korallenriffs Nosy Be's,  zu Sport- und Hochseeangeln  und zu  Segeltörns auf bequemen Katamaranen zu den zahlreichen Nachbarinseln. Wir nennen Ihnen gern entsprechende Veranstalter.

 

Übrigens, weitere Informationen und Links rund um Madagaskar auf folgenden Websiten: www.vacances-nosybe.com , die Webseite des Tourismusbüros von Nosy Be (englisch & französisch)

 www.madagaskar-online.de , ein Verzeichnis von über 150 links zu Madagaskar . www.normada.com ,  viele nützliche touristische Informationen über den Norden Madagascars (französisch).

Und hier noch einige Photos zum Appetitmachen: zur Fotoseite   fotoseite chanty beach

Ein kleines Video, (Ausschnitt aus einer TV-Sendung des BR3) : zum Videozum Video

Ein  Clip von einem unserer kürzlichen Gäste: zum Video

Noch weitere Fragen oder Lust zu buchen? Bitte senden Sie uns ein E-Mail, wir antworten möglichst umgehend:  

Hier klicken =>       

                      Einige Stimmen unserer Gäste   * 

siehe auch Bewertungen bei:

 Holidaycheck http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Chanty+Beach-hid_479465.html  und                                                                              

Tripadvisor http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g479206-d1460675-Reviews-Chanty_Beach_Hotel-Nosy_Be_Antsiranana_Province.html 

 

März  2016

Liebe Chantal, lieber Christian,

Auf unserer Autofahrt vom Flugplatz nach Hause haben wir davon gesprochen, dass wir doch im nächsten Jahr wieder zu Euch nach Madagaskar reisen sollten. (!) Es hat uns beiden sehr, sehr gut bei Euch gefallen (und mir besonders das abendliche THB mit Dir, Christian).
Nochmals vielen Dank, besonders für die Besprechung und Organisation der Ausflüge etc. und an Chantal und Arlette für das wunderbare Kochen!

So long und viele Grüße aus dem regnerischen Köln

Martin & Ute

Dezember  2015

Liebe Familie Herz samt Mitarbeiter/Innen,

unser Aufenthalt bei Ihnen war leider viel zu kurz, ich glaube wir hätten zwei Wochen bleiben wollen - aber das Reiseprogramm wollte es anders. Für die herzliche Atmosphäre, das hervorragende Essen, den liebenswerten Service  und den abendlichen Khat bedanke ich mich sehr - auch im Namen unserer Reisegruppe. Wir alle wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und denken sicher noch lange an die schönen Tage bei Ihnen, auch wenn für mich altersbedingt wohl kein Wiedersehen mehr drin sein wird. Also: Veluma! 

Nochmals herzlichen Dank, alle guten Wünsche und geniessen Sie Ihre Idylle! 

Liebe Grüße und alles Gute aus Münster  von   Ingo

März  2015

Hallo Christian & liebe Chantal

Wir sind wieder gut zu Hause angekommen. Alles hat gut geklappt bis als wir in Paris gelandet sind und unser Flug um 8.00 starten sollte. Wir erfuhren dass wir umgebucht wurden auf Flug 12.55. Das war dann keine schöne Überraschung. Aber was soll's wir haben uns an die schöne Zeit bei euch erinnert dann ging die Zeit auch irgendwie ins Land. Jetzt ist das Verwöhn Programm beendet und wir müssen wieder selber ran. Also nochmals herzlichen Dank für die ganz tolle Zeit bei euch.

Ganz liebe Grüsse an alle aus dem windigen und kühlen Rheinfelden. Sandra  und Rolf

Oktober  2013

Lieber Christian, liebe Chanty 

Uns hat es sehr gut bei euch gefallen und ich denke wir waren nicht das letzte Mal da. Chanty ist eine Spitzenköchin und Nosy Be einfach traumhaft, nicht nur wegen den Geckos :)! Es bleiben viele schöne Erinnerungen, an die wir gerne zurück denken.

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Julia und Josua

Oktober  2012

Salama Christian,

Wir sind gut wieder im herbstlichen Deutschland angekommen. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Euch und Eurer Gastfreundschaft. Es hat uns sehr gut gefallen, genau das Richtige nach der Rundreise zum Entspannen in einer wunderschönen Umgebung. Besonderen Dank auch an Deine liebe Chantal, die uns so hervorragend mit ihren Kochkünsten verwöhnt hat.

Wir wünschen Euch alles Gute für die Zukunft. Und wenn Ihr zufällig mal in der Nähe von Berlin seid, meldet Euch doch mal. Wir würden uns sehr freuen.

Viele Grüße aus Berlin

Ina + Thomas

April  2012

Hallo Chantal und Christian,

wir denken noch oft an unseren Traumurlaub bei Euch zurück und wollten uns nochmals für die persönliche super Betreuung sowie das fantastische Essen bedanken. Wir haben in dieser üppigen Natur herrlich abgeschaltet und jeden Tag genossen! Nur schade, dass die 3 Wochen so schnell vorbei gingen...

Liebe Grüße von  

Christel und Wolfgang aus Sachsen-Anhalt

Dezember 2011

Liebe Chantal, lieber Christian,

Wir wollten euch nochmals sagen, dass wir uns sehr wohl im Chanty Beach gefühlt haben. Chantal, du bist eine super Köchin und du Christian, bist wie ein wandelndes Lexikon. Wir haben besonders in Bezug auf Madagaskar keine Lücken feststellen können - auch wenn du an gewissen Orten auf Nosy Be noch gar nicht warst :-).Macht es gut, ihr beide und vielleicht sieht man sich irgendwann mal wieder.

Viele Gruesse von

Werner und Anja

November 2011

Liebe Chantal, Hallo Christian 

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Euch für die sehr nette Gastfreundschaft, die hübsche Unterkunft mit den vielen hübschen Geckos im Garten und das fantastische Essen bedanken. Es hat uns super bei Euch gefallen (auch wenn wir etwas zugenommen haben) und wir hoffen dass wir uns in Zukunft wiedersehen werden.

Alles Gute aus Sachsen

HP und Marion B.

October 2011

Liebe Chantal, lieber Christian,

hiermit möchten wir uns ganz herzlich für den wunderbaren Aufenthalt bedanken. Unser Urlaub in Chanty Beach war einer unserer schönsten Urlaube überhaupt, wir haben uns unglaublich wohlgefühlt und wir denken sehr gerne an die tolle Zeit zurück und dass  wir irgendwann auch zurück kommen möchten. Wir können Chanty Beach und Nossi Be insbesondere jenen Menschen empfehlen, die auf Individualität Wert legen, die Erholungsbedarf haben (Garten und Strand sind wirklich ideal geeignet) und andererseits doch auch die Gelegenheit haben möchten, die netten Menschen und die wunderbare Pflanzen- und Tierwelt auf Nossi Be kennen zu lernen. Besonders hervorheben möchten wir auch die ausgezeichnete Küche Ihres Hauses - kaum ein Urlaub, in welchem wir so gut gegessen haben! Wir haben uns rundum wohlgefühlt – vielen Dank für die tolle Gastfreundschaft und den traumhafen Urlaub, den wir bei Ihnen verbringen durften.

Alles Liebe aus Österreich

Karin und Reinhold W.

------------------------------------------

 

 

CHANTY BEACH

B.P. 172 
Nosy Be 207
Madagascar 
Tel Fix:     +261 20 86 928 16

Tel Mobil:+261 34 86 928 16  
@: chantybeach@gmail.com

 

                                                              freuen sie sich auf chanty beach wie er 

Stand: März 2016