Voyage aux cœur des Traditions Sakalava

Beispiele für Unternehmungen auf Nosy Be:

Tauchen:       

 

Beste Zeit:     April – Oktober/November

Tauchtiefen:  5-40 m                          Wassertemperatur: 26° - 30° C

Dieser Vorschlag wendet sich zwar an erfahrene Taucher und bietet eine gute Möglichkeit, eine große Auswahl an Pflanzen und Tieren der herrlichen Unterwasserwelt Madagaskars zu entdecken.. Natürlich werden aber auch individuelle Wünsche wie z.B. Nachttauchgänge, Programmverlängerung, zusätzliche Tauchgänge, Tauchschulung auch für Anfänger usw. berücksichtigt.

 Tauchvorschlag (ein Beispiel):

1. Tag: Tany Kely :

1.Gang: Check Dive, zwischen 5 and 16 m; herrliche Korallen, Zackenbarsche, Guitarrenhaie, Mantas,

2. Gang: Tiefe 22 m, zwischen großen Korallenblöcken erreichen wir die Bank der weißen Gorgonien, Weißspitzenhaie und Riesenmeeresschildkröten

2. Tag: Bank de Fussiler: 2 Tauchgänge, Tiefe 24m, Barrakudas, Mantas, Walhaie, Weißspitzenhaie). 

3. Tag: 5 m-Bank, Rosario:  2 Tauchgänge zwischen 15 und 40 m. Bekannt für die dort oft zu sehenden Walhaie, Mantas und eventuell Grauhaie.

4. Tag: Mantas Point: 2 Tauchgänge zwischen 15 and 45 m, Walhaie, Mantas, Barrakudas, Buckelwale (Juli bis Dezember), Wahoos, Zackenbarsche

5. Tag: Grotte von Sakatia: 1 Tauchgang, Grottentauchgang mit Zackenbarschen und Langustenfamilien

6. Tag:. Bank der Licornen : 1 Tauchgang, wie der Name sagt, gibt es hier Schwärme von Licornen.

 

Tauchstationen in unserer Nähe:

LOVE BUBBLE: Französisch, englisch, italienisch

MADAPLOUF: Französisch, deutsch, englisch

SAKALAV DIVING: englisch, französisch, deutsch

AQUA Diving: italienisch, englisch, französisch

 

zurück zur home page